Einführung zum Cloud-Speicher

Nutze den Cloud-Speicher, um Dateien von außerhalb von ClickUp an deine Aufgaben anzuhängen.

Was du wissen musst

  • Der Cloud-Speicher ist mit dem Unlimited-Plan und höher verfügbar.
  • Du kannst ein Google-, Dropbox-, Box- oder OneDrive/SharePoint-Konto pro Benutzer und Workspace autorisieren. Verschiedene Workspaces können mit verschiedenen Cloud-Speicher-Konten integriert werden.
  • Der Cloud-Speicher ist nur über ClickUp in einem Browser verfügbar.
  • Gäste können Cloud-Speicher-Apps nutzen, um Dateien an ClickUp-Aufgaben anzuhängen.

Cloud-Speicher aktivieren

Du kannst den Cloud-Speicher in deinen persönlichen Einstellungen oder im App-Center aktivieren.

Über deine persönlichen Einstellungen:

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke auf deinen Konto-Avatar.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Scrolle in der Seitenleiste nach unten und wähle Cloud-Speicher aus. 
  4. Aktiviere den Cloud-Speicher, den du nutzen möchtest.
  5. Melde dich bei deinem Cloud-Speicher-Konto an, um den Zugriff zu genehmigen.

Über das App Center:

  1. Klicke in der oberen linken Ecke auf deinen Workspace-Avatar.
  2. Wähle Apps aus und klicke auf App-Center.
  3. Wähle in der Seitenleiste Cloud-Speicher aus.
    Die Microsoft OneDrive/SharePoint-Integration ist derzeit nicht über das App-Center verfügbar.
  4. Wähle den Cloud-Speicher aus, den du nutzen möchtest.
  5. Klicke auf Verbinden.
  6. Melde dich bei deinem Cloud-Speicher-Konto an, um den Zugriff zu genehmigen.

Datei aus dem Cloud-Speicher anhängen

Erfahre, wie du Dateien aus den folgenden Cloud-Speicher-Apps anhängen kannst:

War dieser Beitrag hilfreich?