Synchronisieren Sie ClickUp-Aktivitäten mit Slack-Kanälen.

Durch die Integration mit Slack können Sie Aktivitätsnachrichten über neue ClickUp-Aufgaben, Statusänderungen, neue Kommentare, neue Anhänge oder Änderungen bei den Mitarbeitern erhalten, ohne Slack verlassen zu müssen.

Was du wissen musst

  • Die Integration mit Slack ist auf jedem ClickUp-Plan verfügbar.
  • Gäste dürfen Slack-Aktivitätsnachrichten nicht aktivieren.
  • Die Integration mit Slack muss aktiviert werden, bevor Slack-Aktivitätsnachrichten aktiviert werden können. 
  • Sie können jeweils nur einen Slack-Workspace mit ClickUp integrieren.
  • Es gibt kein Limit für die Nummer der Nachrichten über Slack-Aktivitäten, die du einstellen kannst. Wenn mehrere Personen in Ihrem Workspace dieselben Aktivitätsnachrichten einrichten, werden keine Duplikate angezeigt.

Synchronisieren Sie ClickUp-Aktivitäten mit Slack-Kanälen.

Entscheiden Sie, welche Aktivitätsnachrichten an Slack gesendet werden.

Von Slack im App-Center:

  1. Klicken Sie neben ClickUp-Aktivitäten mit Kanälen synchronisieren auf Hinzufügen.
  2. Wählen Sie einen Space, Ordner oder eine Liste aus.
  3. Wählen Sie einen Slack-Kanal aus, um die Aktivitätsnachricht zu senden.

    Sie können nur öffentliche Kanäle auswählen, in denen Sie sich befinden, oder private Kanäle, die Zugriff auf ClickUp haben, für Aktivitätsnachrichten. Sie können ClickUp Zugriff auf einen privaten Kanal gewähren, indem Sie den Befehl /invite @ClickUp verwenden.

  4. Passen Sie die Aktivitätsmeldungen an:
    • Mir zugewiesen: Erhalten Sie nur Aktivitätsnachrichten für Aufgaben, die Ihnen zugewiesen wurden.
    • Private einbeziehen: Private Aufgaben, Listen und Ordner einbeziehen.
    • Arten von Aktivitätsnachrichten: Wählen Sie aus, welche Arten von Aufgabenaktivitätsnachrichten Sie erhalten möchten.
      Screenshot der Aktivitätssynchronisationsoptionen.png

Aufgaben in mehreren Listen erzeugen nur dann Slack-Aktivitätsnachrichten, wenn ihre Hauptliste in den ausgewählten Speicherort einbezogen ist. 

Sie können einen separaten #clickup Kanal in Slack für diese Updates erstellen.

Gib ClickUp Zugriff auf private Slack-Kanäle

Bevor Sie einen privaten Slack-Kanal für Aktivitätsnachrichten auswählen können, müssen Sie ClickUp Zugriff auf den Kanal gewähren.

Um ClickUp Zugriff auf einen privaten Slack-Kanal zu gewähren:

  1. Rechtsklicken Sie auf den Slack-Kanal und klicken Sie auf Kanal-Details anzeigen.
  2. Klicken Sie auf den Tab Integrationen.
    Screenshot, der den Integrations-Tab in den Details eines Slack-Kanals hervorhebt.png
  3. Wählen Sie App hinzufügen.
  4. Suche nach ClickUp.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Die Kanäle, die beim Erstellen von Slack-Benachrichtigungen angezeigt werden, werden durch den ClickUp-Benutzer bestimmt, der die Integration eingerichtet hat. Alle Slack-Kanäle, denen der Benutzer angehört, werden angezeigt.

War dieser Beitrag hilfreich?